Training

Wir wissen wie Lernprozesse individuell, im Team und im gesamten Unternehmen funktionieren. Deshalb entwickeln wir für unsere Kunden immer eine maßgeschneiderte Trainingsdramaturgie.

Im Methodentraining nutzen wir Fallstudien und viele praktische Beispiele.

Kurze Impulsvorträge wechseln sich mit praktischen Übungen, erlebnisorientiertem Lernen und selbstgesteuerten Gruppenarbeiten ab.

Trainings, welche vor Ort beim Kunden in der Fabrik oder im Office stattfinden bieten die Chance für GENBA (japanisch: Ort des Geschehens) Aktivitäten der Trainingsteilnehmer in ihrem eigenen Arbeitsumfeld.

Im Führungstraining holen wir durch Into-the-fire Simulationen die Praxis in den Trainingsraum.

Persönliches Feedback und „Lessons learned“ Runden ermöglichen, dass im Training Erlebte bewusst zu verarbeiten und daraus Schlussfolgerungen für die eigene Praxis zu ziehen.

Das LISA Prinzip bindet Führungskräfte in Lernprozesse ein. Ist äußerst förderlich, um neue Kompetenzen und Fähigkeiten wirkungsvoll im Unternehmen zu verankern.

LISA_2.0